oipod27 – aus Brasilien und Kongo nach Deutschland

Michel Sanya

Michel aus dem Kongo und Paulo aus Brasilien leben seit Jahren als Künstler in Deutschland und erzählen wie sie nach Europa kamen. Michel ist Musiker und Buchautor und flüchtete vor dem Bürgerkrieg in der Demokratischen Republik Kongo. Paulo hat Tanz studiert und arbeitet in Essen Dozent. Mit ihm sprechen wir auch über die Proteste im Umfeld der Fussball – WM in Brasilien.

[audio http://oipod.podcaster.de/oipod/media/op27_-_aus_Kongo_und_Brasilien_nach_Deutschland.mp3]

 

oipod27.mp3-Datei

Links:

oipod26 – Cola, Fairphone und Korea

Claudio, Schulamit, Felix, Sarah, Dio

Claudio, Schulamit, Felix, Sarah, Dio

Schulamit berichtet von ihren Eindrücken auf der Versammlung des ÖRK in Südkorea. Dio erklärt, warum Smartphones unfair sind und warum das Fairphone eine Alternative ist. Felix erzählt, warum die Evangelische Jugend in Konz Coca Cola boykottiert und stattdessen die Faire Cola trinken. Alle drei gestalten das Jugendcamp 2014 in Siegburg mit und bringen ihre Ideen und Erfahrungen ein.

[audio http://oipod.podcaster.de/oipod/media/op26_-_Cola_Fairphone_und_Korea.mp3]

 

oipod26.mp3 – Datei

Links:

oipod25 – Sri Lanka und Namibia

Bernice und Jacob

Internationale Gäste sind ebenfalls auf dem Jugendcamp in Siegburg. Wir sprechen in dieser Sendung mit Jacob aus Sri Lanka und Bernice aus Namibia. Die beiden erzählen von ihren Kirchen und welchen Eindruck sie von Deutschland haben.

[audio http://oipod.podcaster.de/oipod/media/op25_-_Sri_Lanka_und_Namibia.mp3]

 

oipod24 – Kleidung und Flucht

DSC_0057

Die Zweite Sendung vom Jugendcamp 2014 in Siegburg. Hanna und Laura aus Oberhausen bieten den Workshop „Blue For You“ an, bei dem es um die Arbeitsbedingungen in der Bekleidungsindustrie geht. Janina und Alena bieten den Workshop „The Game“ an. Sie sprechen über Flüchtlinge weltweit und die Gründe, warum Menschen auf der Flucht sind. 

[audio http://oipod.podcaster.de/oipod/media/op24_-_Kleidung_und_Flucht.mp3]

 

op24-Kleidung_und_Flucht.mp3

Links:

 

oipod23 – Jugendcamp 2014

DSC_0025

Wir sind in Siegburg, wo gerade die letzten Vorbereitungen für das Jugendcamp laufen. Max Schloesser aus dem Vorstand der Ev. Jugend im Rheinland erklärt, wie dieses Event zustande kam, das alle vier Jahre in einer anderen Stadt gefeiert wird.

Ab morgen, Freitag, den 19. Juni werden wir täglich zwei Sendungen live im Zentrum Global&Fair aufnehmen.

 

op23-Jugendcamp2014.mp3 – Datei

Links:

www.jugendcamp2014.de

Ev. Jugend im Rheinland

OIPOD auf dem Jugendcamp 2014

Jugendcamp wort

Wir sind beim Jugendcamp 2014 in Siegburg dabei. Im Zentrum Fair & Global werden wir es uns im Cafébereich gemütlich machen und unsere Sendungen aufnehmen. Zweimal täglich wollen wir uns mit interessanten Gästen unterhalten, die sich im Bereich Globalisierung und Ökumene engagieren. Ihr seid herzlich eingeladen, uns nicht nur zu hören, sondern auch zu sehen: Seid live dabei, wenn wir im Café die Sendungen aufnehmen. Die Sendungen werden natürlich wieder auf dieser Seite zeitnah online stellen.

Die Sendungen finden statt am

  • Freitag, 20. Juni um 10.00 Uhr und um 15.00 Uhr und am
  • Samstag, 21. Juni um 10.00 Uhr und um 15.00 Uhr

im Zentrum Fair & Global (Café – Bereich),  Humperdinckstraße 27,  53721 Siegburg

Wir hören und sehen uns!