op44 – Nizaqete Bislimi

Bislimi_H15_kein Copyright

Nizaqete Bislimi erzählt, wie sie in den 90er Jahren als Roma-Mädchen mit ihrer Familie vor dem Krieg im Kosovo floh. In Deutschland hoffte sie auf ein sicheres Leben. Jahrelang lebten die Bislimis in Flüchtlingsunterkünften und im Status der Duldung, ohne sichere Lebensperspektive, in Angst vor Abschiebung. Vom Asylbewerberheim startete sie eine außergewöhnliche Karriere. Als Anwältin für Ausländer- und Asylrecht setzt sie sich auch politisch für die Rechte von Geflüchteten in Deutschland ein. Am 13. Juni 2016 stellt sie ihr Buch „Durch die Wand“ in Essen vor.

2-Minuten Teaser:

 

Die komplette Sendung:

op44.mp3-Datei

Shownotes:

 

oipod42 – Open Border

improvisiertes Flüchtlingscamp

Andre und seine Freunde trafen im Urlaub auf hunderte Flüchlinge auf der Balkanroute, die an den geschlossenen Grenzen strandeten und denen es an allem fehlte. Sie halfen, besorgten Lebensmittel, kochten und organisierten Zelte. Durch die Vernetzung mit anderen freiwilligen Helfern entsand das Netzwerk Open Border.

2-Minuten Trailer:

 

Das komplette Interview:

op42.mp3-Datei

Shownotes:

 

oipod41 – Hendrik über Flucht

Hendrik Meisel

Hendrik Meisel ist Student und engagiert sich ehrenamtlich bei der Evangelischen Jugend von Westfalen. In diesem Interview stellt er das Heft „Junge Geflüchtete“ vor, eine Arbeitshilfe für die Arbeit mit minderjährigen unbegleiteten Flüchtlingen.

op41.mp3-Datei

Shownotes:

Musik: KitchenDip / incise-hope (CC BY-NA-SA)

Grüße aus der OIPOD-Redaktion

Claudio, Annika und Maxie

In diesem Jahr gibt es beim Ökumene-Podcast ein paar Neuigkeiten:
Wir haben eine neue Jingle-Musik und Annika Huneke steigt in das OIPOD-Team ein.
2016 werden wir OIPOD Sendungen zum Thema Flucht und Migration produzieren.
Auf den Veranstaltungen der Kampagne „Weite wirkt“ werden wir live-Sendungen aufnehmen.
Am 2. April findet ein Podcast – Workshop statt für Leute, die selbst eine Sendung produzieren wollen.
Viele Grüße von
Maxie, Annika und Claudio

oipod-Grüße aus der Redaktion.mp3

Termine und Links:

Die neue Musik stammt von KitchenDip – incise-hope (CC BY-NA-SA)

 

oipod24 – Kleidung und Flucht

DSC_0057

Die Zweite Sendung vom Jugendcamp 2014 in Siegburg. Hanna und Laura aus Oberhausen bieten den Workshop „Blue For You“ an, bei dem es um die Arbeitsbedingungen in der Bekleidungsindustrie geht. Janina und Alena bieten den Workshop „The Game“ an. Sie sprechen über Flüchtlinge weltweit und die Gründe, warum Menschen auf der Flucht sind. 

[audio http://oipod.podcaster.de/oipod/media/op24_-_Kleidung_und_Flucht.mp3]

 

op24-Kleidung_und_Flucht.mp3

Links:

 

oipod20 – Maya aus Syrien

Maya aus Syrien

Auf der Flucht vor dem syrischen Bürgerkrieg überquerte Maya das Mittelmeer in einem überfüllten Boot um nach Europa zu gelangen. Sie reiste illegal und ohne Papiere in das Land, in dem sie aufgewachsen ist und in dem sie Abitur gemacht hatte – nach Deutschland.

Oipod20.mp3 – Datei

Weitere Infos zum